Unternehmerpreis Solothurn 2010

Der Regierungsrat des Kantons Solothurn, der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband und die Solothurner Handelskammer verleihen hiermit den Solothurner Unternehmerpreis 2010 an die

Molkerei Lanz AG in Obergerlafingen.

Mit der Übernahme des seit 1941 bestehenden Unternehmens haben die heutigen Inhaber eine Vorwärtsstrategie eingeschlagen, die im latent kriselnden Umfeld der Landwirtschaft und ihrer Regulationsdichte als aussergewöhnlich mutig und weitsichtig zu werten ist. Proaktiv hat sich die Molkerei Lanz AG mit ihrem Neubau der Marktöffnung mit sinkenden Preisen und dem damit verbundenen Strukturwandel in der Produktionskette von Milchproduzenten, Milchverarbeitern und Detailhandel gestellt.

Als regional stark verankerter Geschäftspartner setzt die Firma ihre Innovationskraft, ihre Flexibilität und Risikobereitschaft konsequent ein, um dem weniger attraktiven Massengeschäft auszuweichen. Sie greift bisher unbeachtete Kundenbedürfnisse auf und setzt sie in neue, genussreiche Kompositionen um. Mit Weitsicht nutzt die Molkerei Lanz AG die Krise in der Landwirtschaft als Chance für eine eigenständige Zukunft.

Der Kanton Solothurn anerkennt mit Stolz die Leistungen der proaktiv geführten Molkerei Lanz AG in Obergerlafingen.